Die MealForYou-Karte vs Verpflegungszuschuss

Die MealForYou-Karte bietet eine sehr interessante Alternative gegenüber einen Verpflegungszuschuss

Dank der gesetzlichen Regelung und Befreiung eines Betrages von CHF 2’160.- pro Jahr und Mitarbeiter von den Sozialversicherungen und Steuern, können Sie Ihren Mitarbeitern eine zusätzliche Kaufkraft ausschliesslich für Essen und Lebensmittel schenken.

Als Beispiel entstehen für Sie bei CHF 2’160.- als Spesen Total Kosten von CHF 2’311.-* und Ihren Mitarbeitern bleiben nach Abzug von Steuern und Sozialversicherungen nur CHF 1’406.-**. Sie sparen mit der MealForYouKarte CHF 151.- pro Arbeitnehmer,… und Ihre Mitarbeiter erhalten CHF 754.- mehr Kaufkraft !

Für Ihre persönliche Simulation klicken Sie hier

Steuerersparnis berechnen

.
* basiert auf einem durchschnittlichen Sozialversicherungsbeitrag des Arbeitgebers von 7%
** basiert auf einem durchschnittlichen Sozialversicherungsbeitrag des Arbeitnehmers von 7 % und Einkommsteuern von 30%

Ausser diesem unbestrittenen Vorteil bietet die MealForYou-Karte 3 weitere wichtige Vorteile gegenüber Spesenabrechnungen.

Eine Kaufkraft ausschliesslich Essen und Lebensmittel

Mit der MealForYou-Karte können sie versichert sein, dass Ihre Finanzierung ausschliesslich für die Verpflegung der Mitarbeiter verwendet wird, eine gute Mittagspause ist ein wichtiger Faktor für die Produktivität

Nahezu unbegrenzte verwendung

Die MealForYou-Karte kann in fast allen kleinen und großen Supermärkten, Restaurants, Feinkostgeschäften, Kantinen und Fastfood-Restaurants in der Schweiz verwendet werden. Das entspricht einer Zahl von über 30’000 Verkaufspunketn, in denen die Ausgaben für Lebensmittel oder eine Mahlzeit bezahlt werden können.

Somit öffnen Sie Ihren Mitarbeitern den Zugang zu einem vielseitigen und zahlreichen Auswahl für die Verpflegung, so wird jede Mittagspause zu einem Erlebnis für Ihre Mitarbeiter.

Eine Einfache und moderne Karte

Die schlichte und elegante Karte ist ein  modernes Zahlungsmittel. Zusätzlich zur MealForYou-Karte profitieren Ihre Arbeitnehmer und Sie von Internet-Tools und einer mobilen App für tägliche Aufgaben.